Was ist

Evolutionspädagogik?

Woher?

Ludwig Koneberg entwickelte die Methode der Praktischen Pädagogik und Evolutionspädagogik und gründete 1990 das Institut für Praktische Pädagogik in München.
Seine Erfahrungen, dass die traditionelle Art der Pädagogik nicht ausreichend Lösungswege für immer häufiger auftretende Lern- und Verhaltensprobleme und die individuelle Persönlichkeitsentfaltung eines Menchen anbietet, brachten ihn dazu, nach neuen Wegen zu suchen und er entwickelte am IPP die Evolutionspädagogik – eine Pädagogik, mit der es gelingt, Verhalten zu begreifen und Entwicklung gezielt zu aktivieren.

Was?

Über gezielte Bewegungsübungen wird an der besseren Vernetzung der Areale im Gehirn gearbeitet. So kann Lernen stressfrei stattfinden.

Wie hilft es?

Die eigenen Stärken kommen zum Vorschein. Talente und Potenziale können genutzt werden, egal in welcher Situation. Das Selbstbewusstsein und der Selbstwert der Person werden gestärkt.

Findet uns!

Wir sind ein starkes Team, gut vernetzt und ständig im Austausch. Wir sind gerne für euch da!
Aktuelle Termine